Beiträge

Lesezeit: 24 Minuten

Update: Alle wichtigen Google-Ranking-Faktoren 2021

Google Ranking verbessern: So erreichen Sie Platz 1 in Google und bleiben ganz oben an einer Top Position.

Google Ranking verbessern - das sind die wichtigen Faktoren, die du kennen must wie z.B Keywords

80% der Personen, die in der Google Suchmaschine etwas suchen, klicken auf einen vorderen Platz. Damit gemeint ist die Top Position oder gar der erste Platz. Die Statistiken sagen, dass innerhalb der Angebote auf Seite 1 geklickt wird. In Spezialfällen sucht man auch auf Seite 2 oder 3 – meistens aber nie weiter. Welches die wichtigsten Rankingfaktoren sind und wie Sie diese dominieren können, darüber erfahren Sie mehr in diesem sehr ausführlichen Artikel über die Rankingfaktoren und wie man sie anwendet.

 

Die wichtigsten Kennzahlen, mit denen Sie Ihr Ranking in Google sofort optimieren können – und alle wichtigen Updates zum Google Page Experience Update

Das große SEO Update 2021 – BIEG Hessen Webseminar 

Kostenlose SiteClinic: So erfahren Sie, wie Sie in Google auf Platz 1 kommen und was Sie an Ihrer Website verbessern müssen

SEMrush SiteClinic – jeden zweiten Donnerstag live

Zu meinen zwei-wöchentlichen Siteclinics mit SEMrush können Sie sich gerne anmelden. Vielleicht unterhalten wir uns dann kommenden Donnerstag LIVE auf Youtube?

 

Wer mehr zu meinen SiteClinics erfahren möchte, findet diese einfach auf Youtube:

Google Ranking verbessern mit Ralf Seybold - Meine Youtube-Siteclinics und Vorträge

Über welche Faktoren kann Google-Ranking verbessert werden?

Die wichtigsten Faktoren, die ein besseres Ranking in Google ausmachen, sind Inhalte der Website (ausführliche Texte, gut benannte Bilder etc.), die Backlinks (Themen-relevante Links von anderen Websites), das Snippet (Titel und Beschreibung) und der technische Aufbau der Seite.

Telefonisch einen Termin vereinbaren

Zu viel zu lesen? Einfach einen Termin vereinbaren und wir übernehmen. Alternativ nutzen Sie gerne das Kontaktformular am Ende des Artikels.

Was sind Google Ranking Faktoren?

Wie prüft man, ob seine Seite im Google Index ist?

Platz 1 die richtige Strategie?

Versprechen und Garantie für Platz 1 und andere Urban Legends

Ist Platz 1 in Google ausreichend?

Grundlagen für eine Top Position

Die drei wichtigsten Ranking-Faktoren

Weiterführende Informationen und Zusatzinfos

Suchmaschinenoptimierung – Regeln ab 2017

Google Ranking verbessern: Das sind die Kriterien für eine erfolgreiche Optimierung mit dem Ziel der Verbesserung Ihrer Position in den SERPs (Suchergebnisseiten) von Google

Mobile First – Warum eine mobile Website für das Ranking wichtig ist

AMP – Geschwindigkeit der Website als wichtiger Rankingfaktor

Warum die Google Search Console das wichtigste SEO Tool für alle ist

Inhalte der Website verbessern: So wirken Google E-A-T und Y-M-Y-L

SEO – Kosten und Marketing Budgets – Hier finden Sie kostenlose Ressourcen für die Kalkulation

Sichtbarkeitsmanagement – In wenigen Schritten zur besseren Sichtbarkeit

SEO Trends – Aktuelle Trends in SEO. Das sollten Sie beachten!

Rankingfaktoren 2021: Die Google Core Web Vitals und was Sie darüber wissen müssen

Mit CTR-Manipulation die Google Rankings verbessern. Geht das?

Häufig gestellte Fragen und Antworten dazu


Google Ranking verbessern

Google Top Position erreichen und dauerhaft das Google Ranking verbessern – mit diesen Tipps erreichen Sie Platz 1 – Für Webseiten und Online Shops.

Google Top Position erreichen und dauerhaft das Google Ranking verbessern – mit diesen Tipps erreichen Sie Platz 1 – Für Webseiten und Online Shops.

Ungefähr die Hälfte aller getätigten Klicks wird über die Top-Positionen (Platz 1 bis Platz 3) generiert. Eine Strategie zu finden, mit der man die Sichtbarkeit erhöhen kann und in der Suchmaschine besser auffindbar ist, gilt natürlich nicht ausschließlich für Google. Am besten ist ein Konzept, dass über die digitalen Kanäle greift. Dabei sollten die wichtigsten Bereiche der Unternehmenstätigkeit berücksichtigt werden.

Auf dieser Seite sind Sie, weil Sie wissen, dass ich mich bereits seit 1998 mit Internet Marketing beschäftige und für Publikationen schreibe wie SEMrush-Blog, ahrefs-Blog oder auch im Springer Gabler Verlag. Aus meiner Tätigkeit gerade für kleine und mittelständige Unternehmen ist mir klar, dass gerade dieses Klientel keine unbegrenzten Budgets besitzt. Ein deutlicher Nachteil. Viele hundert Kunden konnte ich seit 1998 bereits beraten und ein gemeinsames Konzept umsetzen. Wir haben über 3500 aktive Newsletter-Abonnenten und 3000 Twitter-Follower für die regelmäßige Ausgabe von SICHTBAR SEYBOLD. Unser eBook war Platz 1 Management eBook im Oktober 2014 bei Amazon. Zahlreiche Nutzer folgen meinen Tipps für den Mittelstand und Kleinunternehmen auf Twitter, Facebook, Pinterest und hier im Blog.

Dieser Artikel erklärt, welche Schritte notwendig sind, um gute Positionen in Google zu erlangen. Ich zeige Ihnen die wichtigsten Rankingfaktoren und Basics mit denen Sie  Schritt für Schritt (sozusagen als SEO Checkliste oder SEO Tipps) ganz vorne landen können.

Sobald Sie den Artikel fertiggelesen haben, kennen Sie die Grundlagen, mit denen Sie Ihre Seite nach Vorne bringen können.

Wie komme ich in Google auf Seite 1?

Für die erste Seite in Google sind die folgenden Themen die zentralen, wichtigen Punkte:

  1. Technical SEO: Eine saubere, technisch einwandfreie Webseite.
  2. Content: Inhalte die sauber strukturiert sind und einen relevanten Mehrwert für den Besucher liefern.
  3. Backlinks: Sauber, nicht gekaufte, Backlinks, durch die eine Relevanz der Seite unterstützt wird.

Wenn Sie das beherrschen, dann brauchen Sie “nur noch” ein gutes Nutzerverhalten auf der Seite, um eine Position innerhalb der ersten Seite zu erreichen.

Weiterlesen

Lesezeit: 6 Minuten

Warum technisches SEO ein wichtiger Punkt für die Optimierung ist

Unter dem Begriff „Technisches SEO“ werden alle Onpage-Optimierungen zusammengefasst. Das Technische SEO sorgt dafür, dass der Content einer Website von den Suchmaschinen problemlos verstanden wird und auf der Website sauber strukturiert dargestellt wird. Zu den Optimierungsmöglichkeiten gehören u.a. Betriebssysteme, Serverkonfigurationen, die Software und der Quellcode. Zu einem anerkannten Rankingfaktor von Technischem SEO gehört die Page Speed.

Lesen Sie auch unseren Artikel zu Google Ranking verbessern.

Technisches SEO besteht aus folgenden Kernpunkten:

  • Indexierbarkeit
  • Interne Linkstruktur
  • Meta-Titel und Metabeschreibung
  • Mobile Nutzerfreundlichkeit
  • Pagespeed
  • Vermeidung von Duplicate Content, sowohl intern, als auch extern
Technisches SEO - SEO Score Analyse - Was muss verbessert werden?

Auf folgende Punkte muss beim technischen SEO primär geachtet werden:

Interne URL Struktur

Die interne URL Struktur, auch interne Verlinkung genannt, ist dafür da, dass innerhalb einer Domain auf Unterseiten verwiesen wird. Das hat den Vorteil, dass Suchmaschinen und Nutzer Inhalte leichter finden können. Wichtig: Die Inhalte sollten in SEO-Silotechnik angeordnet werden.

Die SEO-Silotechnik auf einer Website bedeutet nichts anderes, als eine Gruppierung verwandter Seiten. Ähnlich, wie der Farmer separate Silos für seine Getreidesorten benutzt, können Webmaster eine Website in Silos verfassen. Die Content Themen können leichter unterschieden werden und die Suchmaschinen verstehen worum es auf der Website geht.

Beispiel der Silotechnik

Folgen Sie diesen Link Tipps:

  • Setzen Sie interne Links nicht in den Footer oder die Seitenleiste.
  • Damit ein Klick auf den jeweiligen Link erfolgen kann, sollte der Verweis zu Beginn den Contents platziert werden.
  • Der Ankertext von einem internen Link sollte aus dem Hauptkeyword der Zielseite bestehen. Damit der Nutzer einen klaren Hinweis zum Linkziel erhält.
  • Intern gesetzte Links sollten zum Thema passen und durch das Thema der Seite erweitern.
  • Achten Sie besonders darauf, dass kaputte Links mit einem 404 Fehler beseitigt werden.
Link Struktur einer Website

Allgemeine Links

Links Score - Analyse Beispiel

Achten Sie auf alle Links, die sich auf Ihrer Website befinden. Gibt es eventuell Fehlermeldungen, kaputte Links oder unerlaubte Seitenzugriffe? – Prüfen und entfernen Sie dies. Das ist wichtig für technisches SEO.

Endet ein Link auf einer 404 Seite, der von einer externen Seite auf die eigene Website verweist, ist das für den Nutzer sehr lästig und für den Webseitenbetreiber peinlich, denn sowas sollte nicht vorkommen. Im schlimmsten Fall wird die Website aus dem Index entfernt, da Google gerne mal Seiten mit 404-Fehlermeldungen, Broken Links sowie Dead Links als Seiten ohne Nutzen aus dem Index nimmt.

Hier sollten Sie den jeweiligen Link auf eine Seite mit ähnlichen Inhalten umleiten.

Incoming Internal Followed Links

Indexierbarkeit

Indexability Score - Analyse Beispiel

Wenn Ihre Webseiten im Internet gefunden werden sollen, dann ist es äußerst wichtig, dass diese indexierbar sind. Das Sicherstellen der Indexierbarkeit einer Website ist somit ein wesentlicher Bestandteil einer erfolgreichen Suchmaschinenoptimierung und damit auch technisches SEO. Wenn Suchmaschinen Ihre Webseiten lesen und auswerten sollen, müssen diese in einem fehlerfreiem HTML-Code geschrieben sein. Haben Sie eine einfache interne URL-Struktur und übersichtliche Seitennavigation, so erleichtern Sie den Crawlern der jeweiligen Suchmaschine, die Erfassung Ihrer kompletten Website.

Wichtig ist, dass alle relevanten Webseiten immer für die Suchmaschinen sichtbar und lesbar sind.

XML Sitemaps

XML Sitemaps Score - Analyse Beispiel

XML Sitemaps sind alle relevanten Seiten in der Sitemap. In dem XML Format befinden sich alle URLs eine Website, somit eine komplette Auflistung der Seiten.

XML Sitemaps können in der Google Search Console hochgeladen werden und liefern der Suchmaschine einen Überblick über alle verfügbaren Seiten. Sie kann nur von Bots gelesen werden und hilft gleichzeitig die Struktur und Navigation schnell zu erfassen. Der Bot kann sich damit eine Übersicht über die Inhalte verschaffen.

Google verwendet XML Sitemaps als Landkarte zu Ihren Webinhalten.

OnPage – Technisches SEO

OnPage Score Score - Analyse Beispiel

Onpage behandelt Themen, wie die Überschriftenstruktur und Duplicate Content. Duplicate Content sind Inhalte, welche auf mehreren URLs identisch vorkommen. Die Suchmaschine reagiert auf doppelte Inhalte oft sehr allergisch, da sie keine Positionen mit identische Inhalte vergeben. Hier ist besondere Achtsamkeit geboten, denn doppelter Inhalt kann sich sehr schnell einschleichen und zu einem Hauptproblem Ihrer Website werden.

Um dieses Problem zu beheben, sollte Ihr Content überarbeitet werden. Über gute Scanner im Internet lässt sich Duplicate Content auf Ihrer Seite schnell finden und gleichzeitig eliminieren.

Lösung finden - Duplicate Content finden

Mehr über Struktur und Optimierung auf Google Ranking verbessern.

Security

Security Score - Analyse Beispiel

Die Kontrolle über die eigene Website zu verlieren, ist der Albtraum jeden Websitebesitzers. Deswegen ist Security im Web nicht nur für Ihre Website wichtig, sondern auch für das Ranking. Ein Hack oder Hackingversuch könnte verhindern, dass die Bots von Google auf Ihre Website zugreifen. Ihre Inhalte und Keywords werden dann nicht bewertet. Das bedeutet, dass die Kommunikation zwischen dem Server und dem Webbrowser vom Benutzer, gesichert wird.

Weitere Sicherheitsvorkehrungen sind:

  • Automatisierte Backups
  • Sichere Passwörter
  • Eine gute Plattformsicherheit (Webhost)
  • Schützen Sie Ihre Eingabeformulare
  • Verwendung eines aktuellem SSL-Zertifikat

Um sich vor einem Hack zu schützen: Achten Sie darauf, dass die Sicherheit von Ihrem WebServer gewährleistet ist, denn die ist für Angreifer immer die erste Angriffsstelle. Dies kann durch eine fehlerhafte oder ältere Konfiguration sehr leicht für Hacker sein. Webanwendungen, wie WordPress und TYPO3 sind die häufigste Angriffsstelle.

Bei Verdacht beachten Sie folgende Punkte:

  • Nehmen Sie alle Sicherheitsvorkehrungen vor und prüfen Sie Zugangsdaten und Berechtigungen
  • Halten Sie Ihre Programme immer auf dem neuesten Stand
  • Beziehen Sie Updates nur aus autorisierten Quellen
  • Überprüfen Sie Ihre Website auf versteckte Inhalte und unbekannte Skripte
  • Kontrollieren Sie regelmäßig die Dateien, die auf Ihrem Server liegen und ändern Sie zur Not die Zugangsdaten

Page Speed – Besonders wichtig für technisches SEO

PageSpeed Score - Analyse Beispiel

Ladegeschwindigkeit ist nicht nur für das Google Ranking wichtig, sondern auch für die Nutzerfreundlichkeit wird die Ladegeschwindigkeit zunehmend immer wichtiger. Das liegt besonders daran, da das Nutzer eine äußerst schnelle Ladezeit erwarten.

Um herauszufinden, welche Seite langsam lädt bzw. die größte Absprungrate hat, sollte auf Google Analytics herausgefunden werden an was das liegen könnte.

Ladezeiten Auswertung

Schon nach einer Sekunde leidet die Aufmerksamkeit…

  • Bis zu einer Sekunde kann die Aufmerksamkeit des Mobile-Nutzers gehalten werden.
  • Der Fokus leidet ab einer Sekunde und der Nutzer verlässt möglicherweise den Tab oder schließt ihn ganz.
  • Da die Frustration des Nutzers erhöht sein kann, kommt er bestimmt nicht nochmal auf die jeweilige Website.

Bereiten Sie Ihre Seiten so auf, dass diese schnell dargestellt werden können, auch über Mobil. Machen Sie diese nutzbar und achten Sie auf die Nutzerfreundlichkeit, denn heutzutage surfen immer mehr Leute Mobil als per Desktop. Ressourcen, wie Bilder, CSS und Javascript sollten in einem kleinen Format dargestellt werden bzw. in einer Reihenfolge laden, damit der Nutzer nicht lange warten muss, bis er was sieht.

Mehr Informationen finden Sie auf Core Web Vitals

Strukturierte Daten

Wie der Name schon sagt, bringen die strukturierten Daten den Content im Hintergrund einer Website in Struktur.

Mit strukturierten Daten sind Informationen bzw. Inhalte einer Website gemeint, die besonders für Suchmaschinen gekennzeichnet werden. Dadurch wird den Bots von Google, die Einordnung der Daten erleichtert. Die strukturierten Daten helfen den Crawlern von Suchmaschinen, dass die Inhalte einer Website besser zu verstehen sind.

Mit strukturierten Daten sagen Sie den Suchmaschinen Bots beispielsweise:

  • dass es sich bei einer eingebundenen Datei um ein Video handelt
  • wie lang das Video ist
  • dass die Zahlen auf der Kontaktseite Ihre Öffnungszeiten sind
  • dass die anderen Zahlen Ihre Telefonnummer sind
  • dass es sich bei einem Text um ein Kochrezept handelt
  • welche Informationen ein Produkt hat
  • Wie viel ein bestimmtes Produkt kostet
  • Wann eine Veranstaltung stattfindet

Mit den strukturierten Daten geben Sie Google mehr Kontext, um zu erschließen, worum es auf Ihrer Webseite geht. Besonders für Onlineshops kann dies hilfreich sein, da bei diesen die Produktbeschreibungen meist eher kurz ausfallen und dies für die Suchmaschinenindexierung ungenau sein kann.

Sie erhalten in den Suchergebnissen außerdem eine bessere Darstellung. Anhand strukturierter Daten können etliche zusätzliche Inhalte in den Rich Snippets ermöglicht werden, wie etwa die Anzeige von Kundenbewertungen in Form von Sternchen. Das bringt zwar keinen technischen Vorteil aber einen optischen. Durch zusätzliche Informationen heben sich Ihre Einträge in den Suchergebnissen von den Ihrer Mitbewerber, die keine strukturierten Daten haben, ab und Sie bekommen so mehr Aufmerksamkeit.

Fazit: Diese technischen Themen sind die Grundlagen für ein gutes Ranking:

Weiterführende Themen:

Lesezeit: 6 MinutenLesezeit: 6 Minuten