Problemloses Upgrade für Typo3

Lesezeit: 2 Minuten
Logo_TYPO3.svg

Quelle: typo3.org

TYPO3 ist ein vor allem in der Industrie gerne installiertes CMS.

Durch den Langzeit-Support wird gewährleistet, dass eine Version auch so lange unterstützt wird, wie die IT-Abteilung dafür benötigt, ein Update zu planen.

Jedoch ist Version 4.5 selbst mit erweitertem Support (ELTS) seit März 2016 nicht mehr unterstützt.

Die Version 6.2 LTS ist die aktuelle Version mit Langzeitunterstützung (mindestens bis März 2017).

Die Version 7.6 LTS, erschienen im November 2015, ist bis mindestens November 2018 unterstützt und für April 2017 ist bereits Version 8.7 LTS angekündigt.

 TYPO3 LTS Release Agenda

Quelle: Typo3.org – Typo3 LTS Release Agenda

Zwischen der Version 6.2 LTS und 7.6 LTS ist ein Update weitestgehend problemlos, aber von Version 4.5 auf eine aktuelle Version zu migrieren bedeutet Aufwand. Wer weniger häufig Updaten möchte, dem empfiehlt sich auf Version 7 LTS zu setzen.

Welche TYPO3-Version verwendet wird, ist leicht über den Quelltext (Meta-Tag Generator), das Backend oder über das Changelog (findet man meist unter: http://www.namederseite.de/typo3_src/ChangeLog) möglich.

Für die Version 4.5 gibt es eine Erweiterung, die während einer Migration verwendet wird. Diese überprüft alle installierten Erweiterungen und gibt Hinweise zu den notwendigen Veränderungen.

Wie ein TYPO3-Projekt kopiert wird, zeigt dieses Video und eine Schritt für Schritt Anleitung für das Upgrade findet sich im Wiki der Universität Wuppertal

Migrationsstrategie aus dem Wiki der Uni Wuppertal

Migrationsstrategie aus dem Wiki der Uni Wuppertal Migrationsstrategie-Link

oder in den 76 Slides vom TYPO3camp Berlin 2014.

http://de.slideshare.net/savedfiles?s_title=upgrade-auf-typo3-62

http://de.slideshare.net/savedfiles?s_title=upgrade-auf-typo3-62

 

Bevor umfangreiche Arbeiten wie z.B. ein TYPO3-Update oder die Installation einer Extension vorgenommen werden, sollte eine Kopie des Projekts angelegt werden. Updates und Erweiterungen werden dann zuerst an der Kopie des Projekts durchgeführt, ohne die Originalseite zu beeinträchtigen.

Lesen Sie auch  Buchempfehlungen: Content und Inbound Marketing

Wie Sie in wenigen Minuten eine Kopie anlegen, zeigt dieses Video der Typo3-Kollegen Jweiland.net .