UX (User Experience)

Die UX, Abkürzung für User Experience (dt. Nutzererlebnis), geht einher mit der Usability einer Website für
Mensch und Maschine.

Mit Usability ist die Benutzerfreundlichkeit gemeint. Diese umfasst:

  • • Die Optik einer Seite
  • • Relevante und attraktive Inhalte
  • • Gut lesbare Texte
  • • Eine klare Seitenstruktur
  • • Kurze Ladezeiten

Es ist also von großer Wichtigkeit, dass der Nutzer sich gut auf Ihrer Website zurecht findet, wenige Klicks ihn an sein Ziel führen und die Inhalte der Seite schnell laden. Ebenfalls ist für die Dauer des Verbleibs auf der Internetseite und für Handlungen, wie einen Kauf im Online-Shop, die Vertrauenswürdigkeit von enormer Bedeutung. Nutzer möchten sich sicher fühlen, wenn Sie Persönliches Preis geben müssen.

Fakt ist also: Nur eine gute Nutzbarkeit führt zu einer guten UX – also einem guten Nutzungserlebnis.

Wie Sie Ihre Website zu einem echten Erlebnis für Ihre Besucher machen, lesen Sie in unseren Blogbeiträgen.

Braille-Schrift
Website-Boosting Zeitschrift
Webseiten-Design

Google Mobile Friendly Update Teil 2

Breaking News - 12.05.2016: Google hat das zweite Mobilefriendly…
Verschiedene Browser

Wie wirkt die eigene Website in anderen Browsern?

Schaut man sich eine Website in verschiedenen Browsern an,…
Integriertes Marketing ist Kundenorientierung

Integriertes Marketing - Kundenorientierung

Integriertes Marketing bedeutet die Einwirkung aller Unternehmensabteilungen…
Suchen Sie nach SEYBOLD im Google Playstore oder in iTunes für mehr Informationen zu Sichtbarkeit

Mobil immer am Ball

Bleiben Sie mobil am Ball mit den Sichtbarkeitsmanagement-Apps…

Online Shop Trends 2015

Die E-Commerce-Welt hat sich gewandelt. Wo vor Jahren noch immenses…
Gewinner und Verlierer des Google Mobile Friendly Updates

Google Updates: Was ist mit Mobile-Friendly?

Wenn man berücksichtigt, dass bei den Verlierern im Rahmen des…

Online Suche führt ins lokale Geschäft

Local-SEO: Nach Informationen zu Geschäften in der Stadt, in…