Unsaubere Mittel bei Xovilichter SEO Contest?

Wie bereits berichtet (frührer Beitrag und Facebook:

 

Im Rahmen des SEO Contests 2014 der Firma Xovi gibt es erste Anzeichen dafür, dass an den Seiten von extern manipuliert wird. So ist der aktuell bestplatzierte Artikel leider mit Malware verseucht. Noch ist nicht klar, ob es sich tatsächlich um einen externen Angriff handelt oder initiert ist.

Angriff oder Irrglaube?

Bereits gestern berichtete der Teilnehmer Ronny Marx in seinem Podcast über diesen Vorfall und ist nun selbst opfer:

Ronny Marx Xovilichter

 

Indizien sprechen dafür, dass es ein gezielter Angriff sein könnte. Wenn das so ist, so ist das eine traurige Entwicklung! Sehr schade!

follow me

Ralf Seybold

Sichtbar statt SEO.

Inhaber bei SEYBOLD - Agentur für Sichtbarkeit, Begründer des Sichtbarkeitsmanagements, IT Professional seit 1989, Internet Professional seit 1998

Top 100 SEO Dienstleister

Autor verschiedener Publikationen, regelmäßig Experte bei IMPULSE - Das Unternehmermagazin, Experte bei Website Boosting,

Verschiedene Preise und Auszeichnungen für Dienstleistungen und Produkte

Verfügbar als Consultant, Dienstleister und fürSeminare, Vorträge
follow me

Letzte Artikel von Ralf Seybold (Alle anzeigen)

Lesen Sie auch  SEOktoberfest BBQ: Charity Party der SEOs (recap)
  • Hallo Ralf,

    ich habe das gerade einmal geprüft, aber keine Malware feststellen können. Welches Tool gibt denn diese Rückmeldung?

    BG, Ronny