Newsletter – Anmeldedaten prüfen

Lesezeit: 1 Minute

Off-Topic:

Wenn Sie einen Newsletter verschicken, dann ist es notwendig, dass Sie auch die Anmeldedaten prüfen.

Wenn nicht, dann kommen solche Emails zustande:

Newsletter - Bitte Anmeldedaten überprüfen

Wer die Anmeldedaten von Newsletter-Anmeldungen nicht prüft. schreibt vielleicht auch mal an eine “Arschgeige”.

Unter dem Betreff: “Arschgeige wie bist Du denn drauf?” (man bemerkt: ohne Komma)

kommt der Inhalt:

Hallo Arschgeige,

ich bin der festen Überzeugung, dass JEDER Erfolg haben kann, wenn er es nur wirklich will.

Einer der größten Stolpersteine, die ich selbst für mich jahrelang hatte, war dass mir auf meinem Weg immer wieder die Motivation ausgegangen ist.

Hier gibt es heute neuen Treibstoff für Deine Motivation:

Jetzt bin ich so froh, dass ich dieses Video erhalte, das nichts anderes zu tun hat, als Geld zu verdienen – und ich Arschgeige hab mich dazu angemeldet ;)

Lesen Sie auch  Analytics Add On: Neukunden erkennen und verwalten mit LinkedIn