Link Building – Aufbau von externen Verweisen

Linkbuilding nennt man den Linkaufbau im Rahmen der OffPage-Optimierung einer Internetpräsenz. Genauer beschreibt dieser Begriff den Prozess zur Gewinnung von Verlinkungen fremder Seiten auf die eigene Website (Backlinks). Generell erfolgt dies mit dem Ziel möglichst hochwertige Verlinkungen zu erhalten, also qualitativ hochwertige Backlinks aufzubauen. Seit dem Google Realtime Penguin-Update ist es wichtig, diese Links regelmäßig auch nach toxischem Potenzial zu untersuchen, da schlechte Links innerhalb von Google zu einer Abwertung der Seite(n), Teilen des Inhalts oder ganzer Suchwortgruppen führt.

Was sind Backlinks?

Backlinks sind empfehlende Verweise von anderen Webseiten.

Was sind gute Backlinks?

Gute Backlinks sind immer solche Verweise, die zu dem vorhandenen Linkprofil passen und dem Linkprofil der Branche/Nische ähneln. Es gibt also keine generelle Definition von “guten Links”. Vielmehr ist ein guter Link immer dann ein guter Link, wenn er das Linkprofil so optimiert, dass es zur Branche passt und nicht auffällig gegenüber Google erscheint.

Ein guter Backlink ist also je nach Linkprofil ein anderer. Hier einige Beispiele:

Die falschen Keywords im Anchor-Tag des Links

Die falschen Keywords im Anchor-Tag des Links

verlinkende keywords

Wie sehen die Linktexte aus auf den eigenen Backlinks und bei den Wettbewerbern?

Das Beispiel zeigt, dass die analysierte Webseite sehr viele Markenverlinkungen besitzt. Verlinkungen von externen Seiten auf die eigene Seite beinhaltet also primär den Markennamen. Im Beispiel macht dieses Keyword 75% aller Suchworte aus. Die Top 3 besitzen aber lediglich 10% Marken-Links. Für dieses Linkprofil wären Backlinks, die als Referenz den Markennamen enthalten nicht förderlich. Vielmehr werden hier Verlinkungen benötigt, die eine Marke mit Moneykeywords kombiniert oder aber Moneykeywords als solche alleinstehend. Ein Brand-Keyword ist der Markenname, z.B. “Deutsche Bank”. Ein dazugehörendes Money-Keyword wäre “Girokonto eröffnen” oder “Aktien kaufen”.

Backlinks aus dem Content sind gut - oder nicht?

Backlinks aus dem Content sind gut – oder nicht?

Linklage - Wo liegt der Link

Die Lage des Links ist wichtig. Der beste Link kommt laut Literatur aus dem Content. Richtig?

Laut Literatur und was man so auf Google findet, ist der beste Link landläufig eine Verlinkung aus dem Inhalt einer Webseite. Der schlechteste Link kommt aus der Sidebar, weil das klassisch der Platz für Werbung ist. Das obige Beispiel zeigt, dass das analysierte Unternehmen fast ausschließlich Verlinkungen aus dem Inhalt einer Webseite vorweisen kann. Die Top 5 Mitbewerber bestitzen aber weniger als 2% Verlinkungen aus dem Content. Viel mehr Links kommen in dieser Branche aus dem Footer oder selbst der Sidebar. Dieses Linkprofil braucht dringend weitere Links aus dem Fußbereich von Webseiten, in der Sidebar, im Header und vor allem auch im ersten Abschnitt einer Seite.

Zu wenig Wachstum bei den verlinkenden Seiten

Zu wenig Wachstum bei den verlinkenden Seiten

Linkwachstum - Welche Links bringen Ranking

Linkwachstum – Wie wächst die Zahl der Backlinks bei den Seiten an, die auf eine Unternehmensseite verweisen?

Wichtiger Indikator für Links ist also nicht nur die Anzahl an Backlinks, die Keywords, wo die Links liegen und andere Punkte, sondern auch, wie das Linkwachstum aussieht. Mit dem Linkwachstumstrend definiert sich die Anhäufung neuer, frischer Verlinkungen auf eine Webseite, die wiederum auf die eigene Webseite verweist. Das ist ein Indikator dafür, wie “hip” diese verlinkende Seite ist.

Gute Links vs. schlechte Links

Das nachstehende Schaubild zeigt den Unterschied zwischen “guten Websites” und “riskanten Websites”.

Gute Websites vs schlechte Websites

Link Building

Für unsere Kunden bauen wir das bestehende Linkprofil aus und ergänzen es durch die passenden Links zur Optimierung des Profils. Ein optimiertes Linkprofil kann deutliche Auswirkungen auf die Positionierung einer Seite in den Suchergebnissen haben.

Wir analysieren Links, separieren schlechte Links von guten Links, minimieren das Risiko, für schlechte Links abgestraft zu werden und bauen im Rahmen unserer Strategien gute Links auf. Dabei finden wir die wichtigsten Links Ihrer Branche, Ihrer Mitbewerber und lassen diese auch auf Ihre Website verweisen.

Nicht jedes Linkprofil ist gleich gut. Wir realisieren das für Ihr Unternehmen ideale Linkprofil und überwachen es.

Echtzeit Linkbewertung erfordert intelligentes Link Management

Mit dem Release von Google Penguin 4.0 und der Integration in Echtzeit in den Google Algorithmus wird eine intelligentes Link Management – besser noch ein intelligentes Link Rist Management – immens wichtig. Nach dem Update ist es möglich, sich schnell von schlechten Links zu erholen – gleichzeitig aber kann auch jede Seite sehr schnell in eine Abstrafung gelangen, ohne dass es dem Besitzer der Website bewusst ist.