Auswahl

Kriterien zur Softwareauswahl

Lesezeit: 1 Minute

Jede Software, ob CRM, BI oder sonstige Tools wie ein eCommerce-Tool erfordern eine vernünftige Strategie bei der Auswahl. Es ist nicht möglich, eine Software nur nach den Features auszuwählen, die diese Software bietet.

Die vernünftige Herangehensweise zur Auswahl einer eCommerce-Software wäre:

  • Definition der notwendigen Features
  • Beispielfälle und User durchspielen. Was passiert tatsächlich?
  • Welche Systeme, Daten oder Prozesse müssen integriert sein?
  • Wie sehen die Workflows aus? Zeigen sie Screen-Mockups auf, die anzeigen, wie die Website oder Software funktionieren soll
  • Welche Systemvoraussetzungen sind notwendig?
    • Wie werden die Produkte integriert, geändert etc.?
    • Wie können Seiten geändert werden?
    • Umgang mit Promotions – sind diese managebar?
    • Wie werden Bestellungen gehandelt und abgearbeitet?
    • Wie werden Kunden gehandelt?
  • Was sind die wichtigsten Voraussetzungen
    • Rangliste erstellen
    • Nice-to-have oder must-have?
  • Tatsächliche Fälle nutzen um aufzuzeigen, wie es funktionieren sollte – Hält die ausgewählte Software dem Vergleich stand?

Wenn Sie sich diese Kriterien zur Auswahl zur Herzen nehmen, ist die halbe Miete für ein passendes eCommerce-Tool bereits drin ;-)

Lesen Sie auch  Online-Shops: Diese Fehler sollten Sie unbedingt vermeiden