5. April 2016:

Google hat seine Qualitätsrichtlinien aktualisiert…

Es gibt einige interessante Veränderungen.

Zentrale Themen der Änderungen bei den Qualitätsrichtlinien

  • Am auffälligsten ist, dass zusätzliche Inhalte auf einer Website etwas schwächer akzentiert werden (wo es doch bisher so gehypt wurde).
  • Lokal wird wichtiger – Google nennt das “Visit in Person”
  • Stärker betont wird nun auch E-A-T (Kompetenz, Maßgeblichkeit, Vertrauenswürdigkeit).
    Die Qualität wird also _noch_ wichtiger als bisher.
  • Mobile ist immer noch ziemlich wichtig, vor allem durch die stark gestiegenen Suchanfragen von mobilen Geräten.

Updated Google Quality Rater Guidelines: No More Supplementary Content, Emphasis on E-A-T https://goo.gl/1CDdao

Lesen Sie auch  SEO KPIs - Erfolgsmessung von Suchmaschinenoptimierung