Beispiel eines Linkprofils im Vergleich zu den Mitbewerbern
« Back to Glossary Index

Unter einem Linkprofil versteht man die gesamten Backlinks, die auf einer Website eingehen. Backlinks gehören zu den wichtigsten Rankingfaktoren für ein Google Ranking. Besonders im Zusammenhang mit SEO-Maßnahmen ist die Betrachtung des Linkprofils sehr wichtig. Für ein gutes Ranking sollte das Ziel sein, ein ähnliches (besseres!) Linkprofil aufzubauen, als die Mitbewerber um die Top-Positionen.

Die wichtigsten Kennzahlen im Linkprofil sind:

  • Anzahl der gesamten Links
  • Anzahl der verlinkenden Domains (DomainPop)
  • Lage des Links (Paragraph, Im Inhalt, Sidebar, Linkliste, Header, Footer, Widget, Kommentar …)
  • Linktyp (Text, Bild, iframe, frame, hidden image)
  • Thema der verlinkenden Seite
  • Verhältnis und Anzahl von DoFollow/NoFollow Links
  • Verhältnis von Links zur Startseite vs. Links zu Unterseiten
  • Häufig verwendete Ankertexte
  • Link Velocity Trends der Links (bekommt die verlinkende Seite tendenziell auch weiterhin noch Links oder ist sie “auf dem absteigenden Ast”)

 

« Back to Glossary Index