left5lock
Fake Bewertungen loswerden

Fake Bewertungen: Das sollten Sie beachten

Seitdem es die Möglichkeit gibt, im Internet Bewertungen zu Produkten oder Dienstleistungen abzugeben, tauchte auch das Problem mit Fake Bewertungen auf. Die Gründe für Fake Bewertungen sind vielzählig. Der Konkurrenz zu schaden, Schadenfreude oder auch andere Gründe. Die Konsequenzen sind weitreichend. Es besteht jedoch die Möglichkeit Fake Bewertungen löschen zu lassen. Wie dies funktioniert und auf welche anderen Dinge man noch achten sollte, erfahren Sie in diesem Artikel.


Negative Bewertung löschen: so geht’s


Wenn erst einmal eine negative Bewertung im Internet gepostet wurde, kann dies fatale Folgen für das Geschäft haben. Die gute Nachricht jedoch ist, dass man diese gefakten negativen Bewertungen löschen lassen kann.

Wenn Sie wissen, wer die Bewertung verfasst hat, können Sie mit einem richterlichen Urteil gegen die negative Fake Bewertung vorgehen. Sollte die Bewertung allerdings anonym abgegeben worden sein, ist es etwas schwieriger. Enthalten diese Bewertungen Unwahrheiten oder Beleidigungen verbessern sich allerdings die Chancen, dass Google die Bewertungen nach Beantragung löscht.


Es gibt einige Möglichkeiten gefälschte Bewertungen ausfindig zu machen. Als erstes sollte man darauf achten, dass die Bewertung nicht zu gut um wahr zu sein klingt. Ein weiterer Faktor ist, die Anzahl der Bewertungen für ein Produkt oder eine Dienstleistung. Zu wenige Bewertungen lassen darauf schließen, dass das Produkt nicht oft gekauft wird und helfen nicht dabei ein authentisches Bild über das Produkt zu bekommen. Produkte mit vielen Bewertungen hingegen sprechen im Normalfall für ein beliebtes Produkt. Doch vorsicht, es gibt auch Bots, welche viele Bewertungen bei einem Produkt hinterlassen, um Interessenten in die Irre zu führen.


Ein beliebtes Tool, um Fake Bewertungen auf Amazon zu erkennen ist ReviewMeta.

Diese Webseite filtert unnatürliche Bewertungen hinaus und zeigt am Ende ein unverwässertes Ergebnis an.


Fake Bewertungen sind rechtswidrig


Am 14.11.2019 gab das Landgericht München bekannt, dass gekaufte Fake Bewertungen rechtswidrig sind. Dies war das Ergebnis einer Gerichtsverhandlung, bei dem das bekannte Urlaubsportal HolidayCheck gegen die Firma Fivestar Marketing geklagt hatte. Die verklagte Firma verkauft gefakte Bewertungen, um Dienstleistungen oder Unternehmen in ein besseres Licht zu rücken. Nach dem richterlichen Urteil musste die Firma die gefälschten Bewertungen nachträglich löschen und darüber informieren wer die Quelle der gefakten Bewertungen war.


Beide Parteien haften bei einem Kauf und Verkauf von Fake Bewertungen. So ist es möglich den Verkäufer aber auch die Käufer teuer abzumahnen. Solche Abmahnungen kommen entweder von der Verbraucherschutzzentrale oder von einem direkten Mitbewerber. Neben den Kosten für die Abmahnung kommt manchmal auch noch Schadensersatz dazu, was zu einer kostspieligen Angelegenheit führen kann.


Schlechte Bewertung im Internet: Was tun gegen einen Imageschaden?


Die Möglichkeit Bewertungen im Internet zu hinterlassen, führt häufig auch dazu, dass schlechte Bewertungen geschrieben werden. Ein damit verbundener Imageschaden schmälert den Umsatz und führt in manchen Fällen sogar zu einer Insolvenz.


Folgende Möglichkeiten haben Sie:


1. Handelt es sich um eine negative Fake Bewertung? Dann können Sie versuchen, den Verfasser ausfindig zu machen und diesen dazu auffordern diese wieder zu löschen. Sollte er dieser Aufforderung nicht nachkommen, können Sie rechtlich dagegen vorgehen.


2. Die Bewertung wurde anonym verfasst? Gehen Sie auf die negative Bewertung ein und entkräften Sie diese. Dadurch zeigen Sie, dass Ihnen das Kundenfeedback wichtig ist und Sie nicht wegschauen.


3. Ermutigen Sie Ihre Gäste authentische Bewertungen zu schreiben. Wenn die positiven Bewertungen nämlich den negativen weit überwiegen, fallen diese nicht mehr so stark ins Gewicht.


Monitoring von Bewertungen auf mehreren Portalen


Als immer größer werdendes Unternehmen nehmen auch die Bewertungen zu. Leider sind diese nicht immer nur positiv. Damit Sie auf das wertvolle Feedback der Kunden frühzeitig reagieren können, gibt es bestimmte Programme, die helfen alle Portale gleichzeitig im Überblick zu behalten.


Haben Sie mit negativen Fake Bewertungen zu kämpfen und brauchen Unterstützung? Gerne helfen wir Ihnen dabei Ihre Reputation im Internet zu verbessern. Sprechen Sie uns jetzt an.

Sie sind hier:

Noch mehr Infos in unserem Blog.

Inhaltsverzeichnis

Benötigen Sie Unterstützung?

Benötigen Sie Unterstützung in SEO oder Content Marketing? Leiden Sie an unerklärlichen Rankingverlusten? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren Sie einen Termin.
Termin vereinbaren
Termin jetzt
Scroll to Top