Sichtbarkeitsmanagement statt Suchmaschinenoptimierung

  • Version 1.0.0
  • Download 34
  • Dateigrösse 2.02 MB
  • Datei-Anzahl 1
  • Erstellungsdatum 15. Oktober 2014
  • Zuletzt aktualisiert 15. Oktober 2014

Sichtbarkeitsmanagement statt Suchmaschinenoptimierung

Im Web geht es nicht um SEO, sondern um die Sichtbarkeit. Sichtbar für die Interessenten in den SERPS, in AdWords, bei den Kunden vor Ort, in Zeitschriften, Fahrzeugmarkierungen, Visitenkarten, Broschüren, Blogs, Social Media wie Facebook, Twitter, Google+, Newsletter-Marketing und noch vieles mehr.
Nur, wenn Ihr Kunde Sie visualisiert, Sie für Ihn sichtbar werden und die Sichtbarkeit so gut gestaltet ist, dass der Interessent zum Kunden konvertiert, dann beherrschen Sie Sichtbarkeitsmanagement.